Wirkung

Monochord/Klangliege
Monochord/Klangliege

Die Klänge wirken nicht nur auf den Bespielten, sondern auch auf den Spieler sowie auf alle im Raum befindlichen Personen, die sich dem Genuss der Klänge hingeben auf vielfältige Weise.

Sie sind wohltuend für Körper, Geist und Seele, stärken das Immunsystem und fördern und erhalten die Lebenskraft.

 

Die Monotonie der Spielweise sowie die Halbtonunterschiede der Klangschalen sind der Schlüssel zur Tiefenentspannung. Der Klient und sein Kopf kommen zur Ruhe, tiefer Friede breitet sich aus, der Selbstwert wird gestärkt. Die innere Gelassenheit gibt Kraft und Mut zum Handeln und die Lebensfreude kommt zurück.

 

Sehr segensreich und unterstützend wirkt sich diese Art der Klangbehandlung in unserer mit Umweltstress belasteten Zeit sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen jeglichen Alters aus. Grundsätzlich kann man sagen, diese Behandlungsweise ist geeignet bei allen Erkrankungen unterstützend zu wirken, denn über die Tiefenentspannung wird der Heilungsprozess angeregt. Dazu hat Walter Häfner, der Entwickler dieser Spiel- und Behandlungsweise Jahrzehnte lange Erfahrung.